Akatsuki
  Verbotene Jutsus
 
"

Verbotene Technik


Die acht Inneren Toren

Es gibt viele verbotene Kampftechniken, die deshalb nicht angewendet werden dürfen, weil sie dem Anwender schaden. Rock Lee demonstiert die mächtigste dieser Techniken in einem eindrucksvollen Kampf gegen Gaara!

Geheimnis der acht inneren Tore

Im Chakra-Netzwerk befinden sich acht Tore, die den Chakra-Fluss im Körper regulieren, damit man sich nicht vollkommen auspowert. Wenn man lernt, wie man diese Tore öffnet, kann man seine Stärke enorm vervielfachn. Es gibt nur drei Ninja, die diese Technik beherrschen: Guy (6Tore), Rock Lee (5 Tore) und Kakashi (??? Tore)

Jutsu, die das Öffnen der Tore benötigen

Frontal-Lotus

Anzahl der zu öffnenden Tore: 1. Tor

Der Jutsu-Anwender kickt seinen Gegner in die Luft, springt hinterihn und hält ihn fest. Anschließend drehen sich beide sehr schnell und prallen auf den Boden auf.

Verborgener Lotus

Anzahl der zu öffnenden Tore: mindestens bis zum 3. Tor

Diese Jutsu ist eine stärkere Version des Frontal-Lotus. Auch hier wird der Gegner in die Luft geschleudert, dort aber einige Male angegriffen, bevor er zu Boden geschleudert wird.

Die Wirkung der Tore

Jedes Tor setzt bei seiner Öffnung einen Prozess im Körper in Gang:

1. - Anfangstor Die Muskel können mehr beansprucht werden.

2. - Tor der Heilung Verleiht unglaubisches Ausdauer.

3. - Tor des Lebens Schärft die Sinne enorm und verleiht noch mehr Ausdauer.

4. - Tor des Schmerzes Die Lunge kann mehr Sauerstoff aufnehmen und den Körper besser versorgen.

5. - Tor der Begrenzung Es kann mehr Chakra auf einmal freigsetzt werden.

6. - Tor der Aussicht Aus allen Reserven des Körpers wird Energie freigesetzt.

7. - Tor der Wunder Überwindet das Limit, wie schnell sich der Körper bewegen kann

8. - Tor des SchreckensDie volle Kraft des Körpers wird freigestezt. Durch Öffnen dieses Tores kann man stärker als der Hokage werden, das ist zwangsläufig mit dem Tod verbunden.

 

 
  So viele Ninjas waren scho hier 9128 Besucher (22216 Hits) Muhaaaaaa  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=