Akatsuki
  Fuuma Clan
 
"

Fuuma Clan

Fuuma (Fuuma=Windreibung)

Der Fuuma Clan ist ein sehr kleiner Clan, der fast nur aus amateurhaften Ninjas besteht. Da er Zerfallen ist, beherrschen nur noch die ältesten Fuuma Ninjas die geheimen Clanjutsus. Trotz ihrer Unerfahrenheit sind sie dennoch stolz auf sich. Ihr Vertrauen untereinander ist beispielhaft, leider hat sich der Clan zerstritten und in kleinere Gruppen geteilt.

Der Clan ist im Reich der Reisfelder angesiedelt, jedoch gibt es kein Dorf das sie noch ihr Zuhause nennen könnten. Der Zerfall des Fuuma Clans begann, als der Feudal-Lord seine Landesgrenzen vergrößern wollte, so zog der Fuuma Clan mit einigen anderen Clans in den Krieg gegen zwei Nachbarländer. Dieser Krieg war sehr unsinnig da es im Land der Reisfelder nur sehr wenige Shinobis gab so war die Niederlage schon vorprogrammiert. So kam es dann auch zu Niederlage. Ihr Stolz und ihr Kampfgeist wurden gebrochen und der Clan versank in Scharm.

Nach einigen Jahren kam dann ein Abgesahnter von Orochimaru um dem Clan ein Angebot zu machen, weil manche Mitglieder nicht mehr in Scharm leben wollten sind sie mit dem Abgesahnten gegangen. Das Angebot war den Clan wieder zu alten Glanz zu Führen. Im Gegenzug mussten sie Orochimaru dienen, was im Klartext heißt ihre Seele und ihre Leben zu Opfern. Viele hielten sich von diesem Angebot zurück, weil einige wussten was einen erwartet wenn man Orochimaru dient. Die loszogen, um ihn zu finden, wurden wie fast alle, die sich Orochimaru anschlossen nur eine Marionette und verloren meistens ihre Seele oder sogar ihr Leben. Die, die sich weigerten sich Orochimaru anschließen, wurden meistens Diebe oder versteckten sich vor Scharm.

Nachdem Jiraiya, Naruto, Sakura und Sasame das Versteck von Orochimaru zerstört haben konnten sich die Splittergruppen des Fuuma Clans wieder formieren. Momentan ist der Clan dabei sich wieder Aufzurappeln um ihren Ruhm und Stärke alleine zurück zu bekommen.

Bluterbe: Keines

Besonderheiten:

Sofort: Nichts
Später: Geheime Clanjutsus

 

Jutsus

Kasumi Enbu no Jutsu = "Nebelwalzer"

Fuuma Ninken: Zanbatou = "Ninjaschwert Zanbato"

Kazagumo no Jutsu = "Spinnenwind"

Utsusemi no Jutsu = "Leere Muschel"

 

Geheime Techniken des Fuuma Clans

Arijigoku no Jutsu ("Ameisenlöwentechnik")

Bei dieser Technik versteckt sich der Anwender unter der Erde im richtigen Moment schlägt er dann mit seinem Jutsu zu und erzeugt ein Erdloch was alle Feinde im umkreis hineinzieht


Chakra no Ito ("Chakra Fäden")

Mit dieser Technik erstellt man Chakrafäden, die mit dem Herzen und dem Chakrazirkulationssystem des Nutzers verbunden sind. Die Fäden werden dann um den Gegner gelegt, so dass beide Herzen und beide Zirkulationssysteme miteinander verschmelzen. Somit kann man den Gegner indirekt steuern oder ihn mit in den Tod ziehen. Die Fäden können nicht auf herkömmliche Weise getrennt werden, sondern nur mit einer speziellen Fuumamarke.


Kagerou Ninpou: Utakata ("Vergängliche Rache")

Man erstellt 4 Chakraflügel und schleudert einen gewaltigen Energiestrahl mit ihnen auf den Gegner. Man sagt, dass man die Technik nur einmal in seinem Leben durchführen kann, da der Chakrakonsum so stark ist.


Fuuma Ninpou Tsubako Mandara ("Selbstzerstörende Mandara")

Mit dieser Technik erschafft man eine Pyramide aus Chakra, die den Gegner gefangenhält. Der Clou bei der Sache ist, dass man die Hände in einer Triangel Position halten muss. Das Gefängniss kann auch verkleinert werden, um den Gegner zu zerquetschen.

Mitglieder des Fuuma Clans

Hier nochmal ein Clanbild
Hier nochmal ein Clanbild
 
  So viele Ninjas waren scho hier 9066 Besucher (21922 Hits) Muhaaaaaa  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=